Haarglättung

Haarglättung bei Friseur StyleZeit in Hall in Tirol

Nicht immer sind unsere Kundinnen mit ihrem Lockenkopf glücklich. Manche wünschen sich glattes, weiches, glänzendes Haar. Hier gibt es mehrere Lösungen, entweder eine kurzfristige Glättung für einen speziellen Anlass, die nur wenige Tage hält oder eine Dauerglättung, die 3-6 Monate hält.

Kurzfristige Haarglättung

Wenn Sie für einen bestimmten Anlass schöne glatte Haare haben wollen, dann können wir dies mit entsprechenden Pflegeprodukten und einer Glättung beim Föhnen jederzeit für Sie durchführen. Es handelt sich dabei um eine Friseurbehandlung von normaler Dauer. Nach dem nächsten Mal Haare waschen können Sie wieder auf lockig umsteigen und so Ihre verschiedene Haarstylings genießen. Wer aber eine dauerhafte Glättung anstrebt, der kann eine Keratin Glättung bei uns durchführen lassen.

Dauerglättung mit Keratin

Die Keratin Glättung ist ein chemischer Prozess, bei dem die Haare langanhaltend geglättet werden, sie hält ca. 3 bis 6 Monate. Der chemische Vorgang bewirkt, dass die Oberflächenstruktur jedes einzelnen Haares verschlossen wird, was bewirkt, dass das Haar auch nach mehreren Haarwäschen glatt bleibt. Je nach Haarlänge und Haarstruktur sollten Sie für eine Keratin-Behandlung allerdings zwischen 3 bis 5 Stunden Behandlungszeit einplanen. Außerdem sollten Sie nach einer Keratin Behandlung keine Haartönungen oder Strähnchen machen lassen, da das Ihre Haare zu sehr strapazieren würde.

 

Wollen Sie mehr über das Thema Haarglättung bei Ihrem Friseur in Hall in Tirol wissen? Dann rufen Sie uns doch gleich an! Wir freuen uns auf Sie.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.